Download manual or user guide for the product:
KETTLER VENTO 500 - 07621-700 - others


On this page you can get: others KETTLER VENTO 500 - 07621-700 manual - is available for free download. All information such as file size, preview picture, category manual, model and more, you can find below.

After downloading the file, save it in safe place for example in "My documents" or "Desktop" folder. Pdf file can be able to view any time also in "offline state" (without internet connection).
We hope, that this document will help you.
PDF Download manual now - for free others KETTLER VENTO 500 - 07621-700
Click to preview
others KETTLER VENTO 500 - 07621-700 others KETTLER VENTO 500 - 07621-700

If this file was helpful.
Please click here:

Size of file: 1660 KB (format file is in: pdf)
Preview instructions for use
Montageanleitung ,,VENTO 500"
Art.-Nr. 07621-700
C A B A 85 B 70 cm C 137 28 kg 110 kg max. D GB


========1========

Wichtige Hinweise
Bitte lesen Sie diese Anweisung vor der Montage und der ersten Benutzung aufmerksam durch. Sie erhalten wichtige Hinweise für Ihre Sicherheit sowie den Gebrauch und die Wartung des Gerätes. Bewahren Sie diese Anleitung zur Information bzw. für Wartungsarbeiten oder Ersatzteilbestellungen sorgfältig auf. Zu Ihrer Sicherheit
Das Gerät darf nur für seinen bestimmungsgemäßen Zweck verwendet werden, d.h. für das Körpertraining erwachsener Personen. Jegliche andere Verwendung ist unzulässig und möglicherweise gefährlich. Der Hersteller kann nicht für Schäden verantwortlich gemacht werden, die durch nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch verursacht werden. Sie trainieren mit einem Gerät, das sicherheitstechnisch nach neuesten Erkenntnissen konstruiert wurde. Mögliche Gefahrenstellen, die Verletzungen verursachen können, sind bestmöglich vermieden und abgesichert. Durch unsachgemäße Reparaturen und bauliche Veränderungen (Demontage von Originalteilen, Anbau von nicht zulässigen Teilen, usw.) können Gefahren für den Benutzer entstehen. Beschädigte Bauteile können Ihre Sicherheit und die Lebensdauer des Gerätes beeinträchtigen. Tauschen Sie deshalb beschädigte oder verschlissene Bauteile sofort aus und entziehen Sie das Gerät bis zur Instandsetzung der Benutzung. Verwenden Sie im Bedarfsfall nur Original KETTLER-Ersatzteile. Führen Sie ca. alle 1 bis 2 Monate eine Kontrolle aller Geräteteile, insbesondere der Schrauben und Muttern durch. Dies gilt insbesondere für die Sattel- und Griffbügelbefestigung. Um das konstruktiv vorgegebene Sicherheitsniveau dieses Gerätes langfristig garantieren zu können, sollte das Gerät regelmäßig vom Spezialisten (Fachhandel) geprüft und gewartet werden (einmal im Jahr). Weisen Sie anwesende Personen (insbesondere Kinder) auf mögliche Gefährdungen während der Übungen hin. Lassen Sie vor Aufnahme des Trainings durch Ihren Hausarzt klären, ob Sie gesundheitlich für das Training mit diesem Gerät geeignet sind.
Der ärztliche Befund sollte Grundlage für den Aufbau Ihres Trainingsprogrammes sein. Falsches oder übermäßiges Training kann zu Gesundheitsschäden führen. Alle hier nicht beschriebenen Eingriffe / Manipulationen am Gerät können eine Beschädigung hervorrufen oder auch eine Gefährdung der Person bedeuten. Weitergehende Eingriffe sind nur vom KETTLER-Service oder von KETTLER geschultem Fachpersonal zulässig.

Im Zweifelsfall und bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Fachhändler. Der Standort des Geräts muß so gewählt werden, daß ausreichende Sicherheitsabstände zu Hindernissen gewährleistet sind. In unmittelbarer Nähe von Hauptlaufrichtungen (Wege, Tore, Durchgänge) sollte das Aufstellen unterbleiben. Bitte stellen Sie den Lenker und den Sattel so ein ,dass Sie die für ihre individuelle Körpergröße komfortable Trainingsposition finden.

Zur Handhabung
Stellen Sie sicher, daß der Trainingsbetrieb nicht vor der ordnungsgemäßen Ausführung und Überprüfung der Montage aufgenommen wird.
Machen Sie sich vor dem ersten Training mit allen Funktionen und Einstellmöglichkeiten des Gerätes vertraut.

Eine Verwendung des Gerätes in direkter Nähe von Feuchträumen ist wegen der damit verbundenen Rostbildung nicht zu empfehlen. Achten Sie auch darauf, dass keine Flüssigkeiten (Getränke, Schweiss, usw.) auf Teile des Gerätes gelangen. Dies könnte zu Korrosionen führen. Das Trainingsgerät ist für Erwachsene konzipiert und keinesfalls als Kinderspielgerät geeignet. Bedenken Sie, daß durch das natürliche Spielbedürfnis und Temperament von Kindern oft unvorhergesehene Situationen entstehen können, die eine Verantwortung seitens des Herstellers ausschließen. Wenn Sie Kinder dennoch an das Gerät lassen, sind diese auf die richtige Benutzung hinzuweisen und zu beaufsichtigen. Der Heimtrainer entspricht der DIN EN 957 - 1/5, Klasse HB. Er ist dementsprechend nicht für den therapeutischen Einsatz geeignet. Ein eventuell auftretendes leises, bauartbedingtes Geräusch beim Auslauf der Schwungmasse hat keine Auswirkung auf die Funktion des Gerätes. Eventuell auftretende Geräusche beim Rückwärtstreten der Pedalarme sind technisch bedingt und ebenfalls absolut unbedenklich.

Verwenden Sie zur Säuberung und Pflege umweltfreundliche, keinesfalls aggressive oder ätzende Mittel. Das Gerät verfügt über ein magnetisches Bremssystem. Für die einwandfreie Funktion der Pulserfassung ist eine Spannung von mindestens 2, 7 Volt an den Batterieklemmen erforderlich (bei Geräten ohne Netzanschluß). Bei dem Heimtrainer handelt es sich um ein drehzahlabhängig arbeitendes Trainingsgerät. Es ist darauf zu achten, dass niemals Flüssigkeit in das Geräteinnere oder in die Elektronik des Gerätes gelangt. Dies gilt auch für Körperschweiß! Kontrollieren Sie vor jeder Benutzung immer alle Schraub- und Steckverbindungen sowie die jeweiligen Sicherungseinrichtungen auf ihren korrekten Sitz. Tragen Sie bei der Benutzung geeignetes Schuhwerk (Sportschuhe). Alle elektrischen Geräte senden beim Betrieb elektromagnetische Strahlung aus. Achten Sie darauf, besonders strahlungsintensive Geräte (z. B. Handys) nicht in direkter Nähe des Cockpits oder der Steuerungselektronik abzustellen, da sonst Anzeigewerte verfälscht werden könnten (z. B. Pulsmessung). Das Produkt ist nicht für Personen mit einem Körpergewicht von mehr als 110 kg geeignet.

Montagehinweise
Bitte prüfen Sie, ob alle zum Lieferumfang gehörenden Teile vorhanden sind (s. Checkliste) und ob Transportschäden vorliegen. Sollte es Anlaß für Beanstandungen geben, wenden Sie sich bitte an Ihren Fachhändler. Sehen Sie sich die Zeichnungen in Ruhe an, und montieren Sie das Gerät entsprechend der Bilderfolge. Innerhalb der einzelnen Abbildungen ist der Montageablauf durch Großbuchstaben vorgegeben. Die Montage des Gerätes muß sorgfältig und von einer erwachsenen Person vorgenommen werden. Nehmen Sie im Zweifelsfall die Hilfe einer weiteren, technisch begabten Person in Anspruch. Beachten Sie, dass bei jeder Benutzung von Werkzeug und bei handwerklichen Tätigkeiten immer eine mögliche Verletzungsgefahr besteht. Gehen Sie daher sorgfältig und umsichtig bei der Montage des Gerätes vor!
2

Sorgen Sie für eine gefahrenfreie Arbeitsumgebung, lassen Sie z. B. kein Werkzeug umherliegen. Deponieren Sie z. B. Verpackungsmaterial so, dass keine Gefahren davon ausgehen können. Bei Folien/Kunststofftüten für Kinder Erstickungsgefahr! Das für einen Montageschritt notwendige Verschraubungsmaterial ist in der dazugehörigen Bildleiste dargestellt. Setzen Sie das Verschraubungsmaterial exakt entsprechend der Abbildungen ein. Alles erforderliche Werkzeug finden Sie im Kleinteilebeutel. Bitte verschrauben Sie zunächst alle Teile lose und kontrollieren Sie deren richtigen Sitz. Drehen Sie die selbstsichernden Muttern bis zum spürbaren Widerstand zuerst mit der Hand auf, anschließend ziehen Sie sie gegen den Widerstand (Klemmsicherung) mit einem Schraubenschlüssel richtig fest. Kontrollieren Sie alle Schraubverbindungen nach dem Montageschritt auf festen Sitz.


========2========

Achtung: wieder gelöste Sicherheitsmuttern werden unbrauchbar (Zerstörung der Klemmsicherung) und sind durch Neue zu ersetzen. Aus fertigungstechnischen Gründen behalten wir uns die Vormontage von Bauteilen (z.B. Rohrstopfen) vor. Bewahren Sie die Originalverpackung des Gerätes gut auf, damit sie später u. U. als Transportverpackung verwendet werden kann.Warenretouren sind nur nach Absprache und mit transportsicherer (Innen-) Verpackung, möglichst im Originalkarton vorzunehmen. Wichtig ist eine detaillierte Fehlerbeschreibung /Schadensmeldung!

Bestellbeispiell: Art.-Nr. 07621-700; Ersatzteil-Nr. 68003033 /1 Stück /Serien-Nr:........ Wichtig: Zu verschraubende Ersatzteile werden grundsätzlich ohne Verschraubungsmaterial berechnet und geliefert. Falls Bedarf an entsprechendem
HEINZ KETTLER GmbH & Co. KG · Postfach 1020 · D- 59463 Ense-Parsit KETTLER Austria GmbH · Ginzkeyplatz 10 · A - 5020 Salzburg Trisport AG · Im Bösch 67 · CH-6331 Hünenberg http://www.kettler.de

Bei Ersatzteilbestellung
Geben Sie bei Ersatzteilbestellungen bitte die vollständige Artikelnummer, die Ersatzteilnummer, die benötigte Stückzahl und die Seriennummer des Gerätes an.

GB

Assembly Instructions

Before assembling or using the exercise cycle , please read the following instructions carefully. They contain important information for use and maintenance of the equipment as well as for your personal safety. Keep these instructions in a safe place for maintenance purposes or for ordering spare parts. For Your Safety
Exercise should be used only for its intended purpose, i.e. for physical exercise by adult persons. Any other use of the equipment is prohibited and may be dangerous. The manufacturer cannot be held liable for damage or injury caused by improper use of the equipment. Exercise has been designed in accordance with the latest standards of safety. Any features which may have been a possible cause of injury have been avoided or made as safe as possible. Incorrect repairs and structural modifications (e.g. removal or replacement of original parts) may endanger the safety of the user. Damaged components may endanger your safety or reduce the lifetime of the equipment. For this reason, worn or damaged parts should be replaced immediately and the equipment taken out of use until this has been done. Use only original KETTLER spare parts. If the equipment is in regular use, check all its components thoroughly every 1 -2 months. Pay particular attention to the tightness of bolts and nuts.This applies especially to the securing bolts for saddle and handelbars. To ensure that the safety level is kept to the highest possible standard, determined by its construction, this product should be serviced regulary (once a year) by specialist retailers. Instruct persons using the equipment (in particular children) on possible sources of danger during exercising. Before beginning your program of exercise, consult your doctor to ensure that you are fit enough to use the equipment. Base your program of exercise on the advice given by your doctor. Incorrect or excessive exercise may damage your health! Any interference with parts of the product that are not described within the manual may cause damage, or endanger the person using this machine. Extensive repairs must only be carried out by KETTLER service staff or qualified personnel trained by KETTLER. In case of enquiry, please contact your KETTLER dealer. In choosing the location of the apparatus, ensure a sufficient safety distance from any obstacles. The apparatus must not be mounted in the immediate vicinity of main passageways (paths, doorways, corridors). For a comfortable training position please adjust the handlebar andsaddle position to your body height.

Handling the equipment
Before using the equipment for exercise, check carefully to ensure that it has been correctly assembled.
Before beginning your first training session, familiarize yourself thoroughly with all the functions and settings of the unit.

It is not recommended to use or store the apparatus in a damp room as this may cause it to rust. Please ensure that no part of the machine comes in contact with liquids (drinks, perspiration etc.). This may cause corrosion. The machine is designed for use by adults and children should not be allowed to play with it. Children at play behave unpredictably and dangerous situations may occur for which the manufacturer cannot be held liable. If, in spite of this, children are allowed to use the equipment, ensure that they are instructed in its proper use and supervised accordingly. The exercise cycle complies with the DIN EN 957 - 1/5, class HB. It is therefore unsuitable for therapeutic use. A slight production of noise at the bearing of the centrifugal mass is due to the construction and has no negative effect upon operation. Possibly occurring noise during reverse pedalling result from engineering and are absolutely safe.

Do not use corrosive or abrasive materials to clean the equipment. Ensure that such materials are not allowed to pollute the environment. The exercise cycle has a magnetic brake system. To operate correctly, the pulse function requires a minimum voltage of 2,7 volts (only for computers working with batteries). The equipment is dependent of revolutions per minute. Please ensure that liquids or perspiration never enter the machine or the electronics. Before use, always check all screws and plug-in connections as well as respective safety devices fit correctly. Always wear suitable shoes when using. The product is not suitable for use by persons weighing over 110 kg. All electric appliances emit electromagnetic radiation when in operation. Please do not leave especially radiation-intensive appliances (e.g. mobile telephones) directly next to the cockpit or the electronic controlsystem as otherwise values displayed might be distorted (e.g. pulse measurement).
3


========3========

Instructions for Assembly
Ensure that you have received all the parts required (see check list) and that they are undamaged. Should you have any cause for complaint, please contact your KETTLER dealer. Before assembling the equipment, study the drawings carefully and carry out the operations in the order shown by the diagrams. The correct sequence is given in capital letters. The equipment must be assembled with due care by an adult person. If in doubt call upon the help of a second person, if possible technically talented. Please note that there is always a danger of injury when working with tools or doing manual work. Therefore please be careful when assembling this machine. Ensure that your working area is free of possible sources of danger, for example don't leave any tools lying around. Always dispose packaging material in such a way that it may not cause any danger. There is always a risk of suffocation if children play with plastic bags! The fastening material required for each assembly step is shown in the diagram inset. Use the fastening material exactly as instructed. The required tools are supplied with the equipment. Bolt all the parts together loosely at first, and check that they have been assembled correctly. Tighten the locknuts by hand until resistance is felt, then use spanner to finally tighten nuts completely against resistance (locking device). Then check that all screw connections have been tightened firmly. Attention: once locknuts have been unscrewed they no longer function correctly (the locking device is destroyed), and must be replaced. For technical reasons, we reserve the right to carry out preliminary assembly work (e.g. addition of tubing plugs). Please keep original packaging of this article, so that it may be used for transport at a later date, if necessary. Goods may only be returned after prior arrangement and in (internal) packaging, which is safe for transportation, in the original box if possible. It is important to provide a detailed defect description / damage report!

List of spare parts
When ordering spare parts, always state the full item no., spare partnumber, the quantity required and the S/N of the product. Example order: item no. 07621-700 / spare-part no. 68003033 / 1 pieces / S/N no...... Important: spare part prices do not include fastening material; if fastening material (bolts, nuts, washers etc.) is required, this should be clearly stated on the order by adding the words ,,with fastening material". KETTLER (GB) Ltd. · Merse Road · North Moons Moat · Redditch, Worcestershire B98 9HL · Great Britain KETTLER International Inc. · 1355, P. O. Box 2747 · Virginia Beach · VA 23450 USA http://www.kettler.de

!

D GB

Schraubverbindung regelmäßig kontrollieren. The screwed connections must be controled at regular intervals.

Messhilfe für Verschraubungsmaterial / Measuring help for screw connections

4


========4========

Checkliste (Packungsinhalt)
GB

Checklist (contents of packaging)

Stück

Stück

1

1 1

1/1

11

Pos. 28

1 1 1 1 ø 19/8,3 1 ø 12/8,3 ø 12/8,3 1 ø 12x40 M8x75 1 M8x30 4 2 2 1 4 1

1

1/1

Pos. 29 11

1

M8x16

4

5


========5========

1

M 8x75

Ø 19/8,3

2

6


========6========

3

MAX.

A

B
M 16

4

A B C D

4x
M 8x16 Ø 16/8,3 Ø 19/8,3

7


========7========

5

P P P X P

1x
M 8x30 Ø 12/8,3 Ø 12/8,3

1x
M 8x30 Ø 12x40 Ø 12/8,3 Ø 12/8,3

6

Handhabung/Handling

M 4x10

X

X
4x

8


========8========

Batteriewechsel
Eine schwache oder erloschene Computeranzeige macht einen Batteriewechsel erforderlich. Der Computer ist mit zwei Batterien ausgestattet. Nehmen Sie den Batteriewechsel wie folgt vor:
Nehmen Sie den Batteriefachdeckel ab und ersetzen Sie die

Batterien durch zwei neue vom Typ AA 1,5V.

A

Achten Sie beim Einsatz der Batterien auf die Kennzeichnung im

Batteriefachboden.
Sollte es nach dem Wiedereinschalten zu Fehlfunktionen kommen,

klemmen Sie die Batterien noch einmal kurz ab und wieder an. Wichtig: Aufgebrauchte Batterien fallen nicht unter die Garantiebestimmungen. Verbrauchte Energiezellen dürfen nicht mehr in den Hausmüll. Bitte leisten Sie Ihren Beitrag zum Umweltschutz und geben Sie verbrauchte Batterie beim Handel oder bei den Rücknahmestellen der Kommunen ab, damit die gesammelten Batterien anschließend ordnungsgemäß beseitigt oder umweltverträglich recycelt werden können.

C

GB

Battery change

A weak or an extinguished computer display makes a battery change necessary. The computer is equipped with two batteries. Perform the battery change as described below:

B

Remove the lid of the battery compartment and replace the bat-

teries by two new batteries of type AA 1,5V.
When inserting the batteries pay attention to the designation an

the bottom of the battery compartment.
Should there be any misoperation after switching on the com-

puter again, shortly disconnect the batteries once again and reinsert them. IImportant: The guarantee does not cover worn-out batteries. You should no longer put used batteries in domestic waste. Please do your bit for the environment and return your batteries to the trade or to the local authority pickup point so that the collected batteries can be properly disposed of or recycled in an environment-friendly way.

Handhabungshinweise / Handling
Typenschild - Seriennummer Type label - Serial number Plaque signalétiqu - Numèro de serie Typeplaatje - Seriennummer Placa identificativa - Número de serie Targhetta tecnica - Numero di serie Tabliczka identifikacyna - Numer serii
D

Geben Sie bei Ersatzteilbestellungen bitte die vollständige Artikelnummer, die Ersatzteilnummer, die benötigte Stückzahl und die Seriennummer des Gerätes an. When ordering spare parts, always state the full article number, spare-partnumber, the quantity required and the S/N of the product.

GB

9


========9========

Ersatzteilzeichnung / Spare parts drawing

1

10

9 2

18

14

17

15 13

20 11 7 6 19

20 16

21 25 24 22 3 3 23 5 8 26 27
10

4 12 8


========10========

Ersatzteilliste Heimtrainer ,,VENTO 500" 07621­700
GB Spare parts list

TeilNr. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29

Bezeichnung

Stück

Ersatzteil-Nr 07621-700 VENTO 500 68003500 68003503 68003504 68003507 68003508 68003072 68003073 68003074 68003511 68003512 68003532 68003534 68003654 68003655 68003656 68003517 68003518 68003519 68003520 68003521 68003522 68003523 68003524 68003525 68003526 68003527 68003528 68003529 68003530

Cockpit mit Computer Sattel Pedalsatz Seitenverkleidung rechts Seitenverkleidung links Bodenschoner mit Rolle rechts Bodenschoner mit Rolle links Bodenschoner mit Höhenverstellung Lenkerschellenverkleidung Lenker kpl. Bodenrohr vorne Bodenrohr hinten Sattelstütze horizontale Stattelverstellung Griffschraube zur Sattelverstellung Verriegelungsschraube Lenkerschaftrohr Verstelleinheit Bowdenkabelsatz Kabelsatz Readschalter Antriebsriemen Riemenspanner kpl. Tretkurbelsatz Riemenscheibe mit Achse und Lagern Schwungmasse Magnetbügel Schraubenbeutel A ohne Abb. Schraubenbeutel B ohne Abb.

1 1 1 1 1 1 1 2 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

11


========11========

HEINZ KETTLER GmbH & Co. KG· Postfach 1020 · D- 59463 Ense-Parsit

docu 1473c/ 05.06


========12========


========13========



For more information, please download the instructions above.

Category others
Full name KETTLER VENTO 500 - 07621-700
Model VENTO 500 - 07621 - 700
Size of file 1660 KB
Number of pages 12 pages
format file is in pdf
Language(s) others KETTLER VENTO 500 - 07621-700 Deutsch - German Deutsch - German
others KETTLER VENTO 500 - 07621-700 English English